Paartherapie

Paar-Gruppe

Ziel dieser Gruppe ist es, persönlicher Muster der Beziehungsgestaltung zu erkennen, zu bearbeiten und neu zu gestalten.

Eine Paar-Gruppe stellt dazu mehr Möglichkeiten des Wachstums bereit als die Paar-Einzeltherapie; sie bietet eine Gelegenheit zur emotionalen Verdichtung und Intensivierung der Arbeit. Die Gruppe stellt ein Entwicklungs- und Erfahrungsfeld in einem geschützten Raum zur Verfügung, in dem Respekt, Wärme und Offenheit das zu erarbeitende Fundament ausmachen, auf das gestützt Begegnung, Austausch und Feed-back wichtige Anstöße geben können. Die Gruppe ermöglicht dadurch intensives Erleben und (Mit)Lernen. Sie bietet eine Chance, sich als Paar und als Person zu vergleichen und einzuordnen, zu erfahren, dass es „Gleichgesinnte“ gibt, mit denen man sich gemeinsam weiterentwickeln und neu entdeckte Verhaltensmöglichkeiten ausprobieren kann.

Lernen von Anderen und durch sie geschieht in vielfältiger Weise:

Manchmal sieht man/frau sonnenklar die Fehler und Sackgassen des Verhaltens beim Anderen – und plötzlich fällt einem wie Schuppen von den Augen, dass man sich genauso verhält. Manchmal entdeckt man Lösungen beim Anderen, denen man nacheifern möchte. Insbesondere profitiert jede/r von der enormen Kraft des Feed-backs, speziell des kritischen, weil es hilft, die unbewussten Anteile des eigenen Verhaltens oder die blinden Flecken der Selbstwahrnehmung zu erkennen. Oft können wir konfrontierende Rückmeldungen von Dritten leichter annehmen und daran wachsen.

Paartherapie-Gruppe, Paargruppe
Abb. mit freundlicher Genehmigung der Spielkartenfabrik Altenburg

Eine Gruppe birgt darüber hinaus reichhaltige therapeutische Möglichkeiten wie z.B. Aufstellungen und Übungen (körperlich, sprachlich, sinnlich), die erst nutzbar werden, wenn viele "Mitspieler" dabei sind.
Auf diese Weise wird die Gruppe zum Katalysator tiefer Einsichten und bedeutungsvoller emotionaler Erfahrungen, von kathartischen Momenten und von Wendepunkten der persönlichen Entwicklung und des Paargeschehens.

Die Gruppe findet an fünf Wochenenden pro Jahr statt (Freitag 18.00 – Sonntag 12.30 Uhr). Die Kosten betragen 450 € pro Wochenende und Paar (zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung).

Zwischen diesen Wochenendtermin sind Paar-Einzelsitzungen empfehlenswert; die Kombination von Einzelsitzungen und Gruppenarbeit hat sich als besonders wirksam erwiesen.

Termine 2015

13.-15.2.
24.-26.4.
19.-21.6.
28.-30.8.
27.-29.11.

Termine 2016

05.-07.2.
15.-17.4.
17.-19.6.
02.-04.9.
18.-20.11.