Psychotherapie

Jahresgruppe

Diese Gruppe eignet sich für Menschen, die persönliche Themen intensiver bearbeiten möchten. Gerade weil die meisten menschlichen Probleme Folge misslungener Kontakte und Beziehungen sind, ist es wesentlich, diese auch in zwischenmenschlichen Begegnungen zu bearbeiten. Die Gruppe stellt in einem geschützten Raum ein Lern- und Erfahrungsfeld bereit, in dem Begegnung, Austausch und Feed-back wichtige Anstöße geben. Sie ermöglicht dadurch intensives Erleben und (Mit-)Lernen. Sie ist eine Chance, sich selbst zu vergleichen und einzuordnen, zu erfahren, dass es „Gleichgesinnte“ gibt, mit denen man sich gemeinsam weiterentwickeln und neu entdeckte Verhaltensmöglichkeiten ausprobieren kann.

Die Themen der Gruppe sind völlig offen für den jeweiligen Prozess, den die Einzelnen im Miteinander gestalten. Grundlegend ist dabei jedoch das Ziel, seelische Konflikte zu bearbeiten und zu lösen.

Dies geschieht mit Hilfe verschiedener integrierter Methoden wie körperorientierter Psychotherapie, kreativen Medien der Gestalttherapie, Rollenspiel, Elementen der Familienaufstellung u.a.

Die Jahresgruppe umfasst fünf Wochenenden kombiniert mit einem 6-Tage-Block pro Jahr. Sie ermöglicht es, Themen mit großer Intensität zu verfolgen.

Termine:

2017

27.-29.01.2017: 230 €
24.-26.03.2017: 230 €
09.-11.06.2017: 230 €
08.-10.09.2017: 230 €
21.-29.10.2017: 595 €
08.-10.12.2017: 230 €

2018

16.-18.02.2018
20.-22.04.2018
15.-17.06.2018
31.8.- 2.9.2018
20.-28.10.2018
07.-09.12.2018

Ort: Seminarhaus UnterLInden. Übernachtungskosten mit VP im DZ ca. 75 €. Einzelzimmerwünsche bitte bei Anmeldung mitteilen. Die Blockwoche fand in den letzten Jahren auf dem Pelion (Griechenland) statt, zuletzt im Hotel Lagou Raxi in Lafkos.

Seminarzeiten:
Anreisetag: 19.30 – 21.30 Uhr Beginn: jeweils mit dem Abendessen um 18.30 Uhr
Übrige Tage:
9.30 – 12.30 Uhr 15.30 – 18.30 Uhr 19.30 – 21.00 Uhr
Abreisetag: 9.30 – 12.30 Uhr Ende: jeweils mit dem Mittagessen, ca. 12.30 Uhr
In der Blockwoche 6 Seminartage: 10.00 - 13.00 und 16.30 – 19.30 Uhr.

Anmeldung