Aktuelles

Selbsterfahrung für Erfahrene

Das Gute an Psychotherapie ist: Die Bewältigung psychischer Not gelingt nur über persönliche Entwicklung. Eine gelungene Psychotherapie ist aus meiner Sicht gleichbedeutend mit gelingendem persönlichem Wachstum. Manchmal jedoch drohen nach dem Ende eines psychotherapeutischen Prozesses die in der Therapie gewonnene Einsichten und Erfahrungen im Alltagstrott zu verblassen. Die Erfahrung zeigt, dass alte, ungünstige Muster stark wirken und sich immer wieder in unser Leben schleichen. So bleibt es eine stetige Herausforderung, das einmal Gelernte ins Leben zu tragen. Dazu soll dieses Seminar beitragen, das ich als eine Art Auffrischungskurs verstehe.

Dieses Seminar richtet sich also an Menschen, die schon Gruppen- oder Einzeltherapieerfahrung haben. Aus der Kraft der Begegnung mit „Ehemaligen“ können Erfahrungsschätze wiederbelebt oder gestärkt werden. Darüberhinaus geht es um persönliche Weiterentwicklung auf der Basis von frei formulierten Anliegen. Näheres

Supervisionsgruppe

Der nächste Termin der Supervisionsgruppe: 17.6.2020

Veröffentlichung

Mein letztes Wiki zum Thema Theorie in der Therapie habe ich zwischenzeitlich für ein "Fachpublikum" überarbeitet. Ich freue mich, dass es in der angesehenen Zeitschrift für "Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik" zur Veröffentlichung im Heft 4/2019 angenommen wurde, welches im Dezember erschienen ist. Ich bin gespannt auf Reaktionen.
Auf Wunsch schicke ich den Artikel gerne als PDF zu.

Das ursrpüngliche Wiki (auch als PDF) findet ihr hier



Praxis, Psychotherapie

Seminarhaus UnterLinden

Inzwischen ist der Bau meines Seminarhauses so gut wie abgeschlossen. Nach all den Strapazen des Bauherren-Daseins tut es so gut zu erleben, dass sich die Mühen gelohnt haben. Weitere aktuelle Informationen in Wort und Bild finden sich auf der Homepage des „Seminarhaus UnterLInden“- und auf Facebook

Inzwischen finden sich auch sehr schöne Bewertungen und Rezensionen im Netz. Mehr...