Aktuelles

gruppenangebote

Es gibt einzelne freie Plätze in meinen Gruppen:

Die wöchentlich gestartete Gruppe wird sich demnächst 14-tägig treffen, um zwischenzeitlich Gelegenheit für Einzelstunden zu haben (Kombinationstherapie). Mehr

Für die Jahresgruppe 2019, die in kompakter Form an Wochenenden sowie einer Blockwoche stattfindet sind die Termine seit einiger Zeit online. 

Umfrage zur Kombinationstherapie - Auswertung

Vor einiger Zeit hatte ich um Mitwirkung bei einer Umfrage zur Kombinationstherapie gebeten. 50 von 78 Angeschriebenen habe sich beteiligt. Vielen Dank dafür. Die Meinungen waren sehr interessant und zum Teil auch überraschend. Unterstützung bei Gestaltung und Auswertung der Studie hatte ich dabei durch einen Praktikanten. Die Ergebnisse sind schließlich eingeflossen in einen gemeinsamen Artikel, der erfreulicherweise inzwischen zur Veröffentlichung in der Zeitschrift "Psychotherapeut" angenommen wurde. Ich bin gespannt, ob er in der aktuellen Meinungsbildung zur Etablierung der Kombinationstherapie Wirkung haben wird, was ja letztlich das Ziel und Hoffnung dieser Untersuchung war.

Die online-Version des Artikels findet sich unter:
https://doi.org/10.1007/s00278-018-0296-y

Wer keinen Zugang dazu hat, kann eine PDF-Version bei mir erhalten.

Supervisionsgruppe

Der nächste Termin der Supervisionsgruppe: 26.9.2018

Praxis, Psychotherapie

Risiken und Nebenwirkungen

Immer wieder gibt es angesichts der zunehmenden Bedeutung von Psychotherapie auch Berichte über Verunsicherungen und Schädigungen durch Psychotherapie. Auch mein Wikibeitrag zum Thema „Unzufriedenheit in der Therapie. Patientensupervision“ gehört zu den meistgelesenen auf meiner Homepage. Eine Forschergruppe in Österreich hat schon vor einiger Zeit eine Art „Beipackzettel“ entwickelt, der u.a. Hinweise zu Risiken und Nebenwirkungen von Psychotherapie enthält. Ich habe den Link dazu jetzt unter "Kleingedrucktes" auf meiner Homepage eingebaut, damit jede/r sich vor Aufnahme einer Therapie breitestmöglich informieren kann. Mehr..

Seminarhaus UnterLinden

Inzwischen ist der Bau meines Seminarhauses so gut wie abgeschlossen. Nach all den Strapazen des Bauherren-Daseins tut es so gut zu erleben, dass sich die Mühen gelohnt haben. Weitere aktuelle Informationen in Wort und Bild finden sich auf der Homepage des „Seminarhaus UnterLInden“.
Eine „offizielle“ Eröffnung mit Vernissage war am 15.1.2017.

Hier ein Link zum Bericht über die Eröffnung in der Bergischen Morgenpost.

Inzwischen finden sich erste Bewertungen und Rezensionen im Netz. Mehr...